Feb. '15: Rahmen des GLR2015c nimmt Form an

      FBE  

Aus vielen Einzelteilen fügen sich Gitterrohrrahmen und Fahrwerkskonstruktion Stück für Stück zusammen - Dank Sponsoren, Teamarbeit & universitärer Zusammenarbeit.

Unzählige Stunden sind seit den ersten Skizzen und Konzeptideen vergangen und allmählig zeigt sich, was in den vergangen 5 Monaten bereits geleistet worden ist.  
    Nachdem wir die Rohre in Handarbeit am Campus Grifflenberg vorbereitet hatten, konnten diese - dank der guten Zusammenarbeit innerhalb der Bergischen Universität Wuppertal -  am Campus Freudenberg durch den Fachbereich E zum Gitterrohrrahen  verschweißt werden.

Sponsoren

Ferchau
Huehoco
 Schmersal
 
weitere

eingegliedert in

Links