Feb. '16: METAV Düsseldorf

 

Vom 23. bis 27. Februar 2016 fand die internationale Messe der Metallbearbeitung METAV zum 19. Mal statt. In den Messehallen des Congress Center Düsseldorf präsentierten sich 640 Unternehmen aus 23 Ländern. Wie schon 2014 lud Herr Wilms als Vertreter des Veranstalters VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.) GLR ein, seinen aktuellen Rennwagen Schülern und Fachpublikum zu präsentieren. Gerne waren wir mit von der Partie und danken für die Organisation!


(c) METAV 2016 - Besucher unterwegs
 
(c) GLR -  Altair Messestand Radträger
Allen Besuchern boten Aussteller von Werkzeugmaschinen, Medizintechnik bis hin zu Additiven Fertigungsverfahren an sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und  begeistern zu lassen.


  Exotisch, oder? Am Messestand von Altair, einem Software-Entwickler für CAE-Anwendungen, ist ein Beispiel eines topologieoptimierten Radträgers aus der Formula Student zu sehen. Er entstammt aus einem additiven Verfahren, wobei auf Grundlage eins 3D Modells schichtweise Material (Kunststoff, Metall) abgelagert wird, sodass ein Bauteil entsteht.

(c) METAV 2016
   
(c) GLR - Schüler der Ernst Barlach Realschule plus Höhr-Grenzhausen
Mit unserem grünen Löwen der Saison 2015 befanden wir
uns in Halle 16 am Stand an den Ständen VDW. Für Fragen rund um den Wagen wie auch Formula Student waren wir bereit zu beantworten. Fachbesucher wie auch Schüler trafen wir an. Wir hoffen wir konnten allen Gästen gerecht werden! Gerade letztere durften über die Woche selbst aktiv sein bei ihrem Besuch.
  Schülern sammelten nicht nur Informationen über Ausbildungs- und Berufsperspektiven an den Ständen des VDW, sondern auch Teile für ein kleines F1-Modell dabei, die durch Auszubildende vor Ort live hergestellt wurden. Danach legten wurde selbst Hand angelegt und die Wagen zusammengebaut.
 
(c) GLR - F1 Modell in HAAS F1 - Lackierung
(c) GLR - ein fertiges kleines F1 Modell der Schülergruppen   Auf der Messe waren wir neben dem F1 Wagen von HAAS und einem LMP1 Prototypen von Porsche eines von drei Rennfahrzeugen.

(c) GLR
 
(c) METAV 2016
Tomoki Nakajama vom Formula Student Team MI-Tech ausTokio besuchte uns auf seiner Europa Reise, einen Blickbei der METAV konnte er sich nicht verwehren ; )   Auszubildende von DMG Mori und Heidenhain waren mit uns am Stand des VDW und versorgten die Gäste nicht nur mit Infos aus dem Beruf sondern auch mit guter Laune.

Zufallsbild

eingegliedert in

Links